Rollstuhl-Badminton Schweiz

Auf der Seite von „Rollstuhl-Badminton Schweiz“ werden nur noch die Informationen zur Rollstuhl-Badminton Schweizermeisterschaft (Ausschreibung, Fotos, etc.) nachgeführt. Berichte zur SM werden weiterhin veröffentlicht, sofern sie an mich geliefert werden.

Ich habe mich dazu entschieden, da ich nie ohne Nachfrage Berichte zu den Turnieren erhalten habe und somit vermutlich auch kein Interesse daran besteht diese zu veröffentlichen! Die SM wird weiterhin durch mich organisiert, somit sind diese Informationen vorhanden.

Falls du dich für das Rollstuhl-Badminton interessierst, kannst du dich an folgenden Ansprechpartner wenden:

Schweizer Paraplegiker Vereinigung
Kantonsstrasse 40
CH-6207 Nottwil

Telefon:     +41 (0)41 939 54 11
Fax:            +41 (0)41 939 54 39
E-Mail:      spv@spv.ch

 

Geschichte

Die TK Rollstuhl-Badminton wurde 1996 in Nottwil gegründet. Seit dieser Zeit werden in der Schweiz diverse Turniere für Rollstuhlspieler/-innen angeboten, die in normalen (Fussgänger-)Turnieren integriert sind. Die Schweizermeisterschaften z.B. sind seit 1998 in den internationalen Swiss Open von Basel integriert, ebenso führen einige Vereine an ihren Turnieren eine Rollstuhl-Kategorie durch. Badminton ist eine sehr geignete Sportart zur Integration, denn man kann problemlos mit Fussgängern gemischte Doppel oder Einzel spielen. Die TK ist der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung unterstellt.

Die TK Rollstuhl-Badminton wurde auf Ende 2005 eingestellt, dies bedeutet jedoch nicht das aus fürs Rollstuhl-Badminton in der Schweiz! Zur Zeit wird mehr auf den Breitensport, als auf den Spitzensport gesetzt, damit es wieder mehr Nachwuchs gibt.